Disclaimer Impressum

Drachenseite

Für die Chinesen und viele andere Asiatische Völker ist der Drache das Symbol für das Glück und Reichtum. Und so ist er auch uns als steter Begleiter in Asien erschienen. In Stein, Marmor, Holz oder Plastik ist die Vielfalt einfach unglaublich.

Und weil ich auf dem Dach der Welt geboren bin, steht der Drache mich für einen als glücksspendenden Begleiter und simbolisiert Schönheit und Kraft.

Indira

Für die Europäer verbreitet der Drachen Angst und Schrecken. Nahezu unbesiegbar erscheint das schuppige Monster und so ist die Heldenverehrung demjenigen sicher, der den Drachen tötet. Die Nibelungensage berichtet von Siegfried dem Drachentöter und macht ihn zum Inbegriff des jugendlichen Helden. Und überall im Abendland wird der heilige Georg wird als Drachentöter verehrt.

Jörg ist nur ein anderes Wort für Georg, wie man ihn in Skandinavien und in Tschechien verwendet. Doch mag ich die Nachfahren der Drachen nicht verletzen, sondern nur mit der Kamera jagen.

Jörg

Wir sind inmitten einer digitalen Revolution. Während viele Fotografen noch intensiv den Zeiten des Analogen nachtrauern und im Digitalen den Untergang des Abendlandes sehen, geschieht ein wunderbarer Wandel. Musste man sich im anlogen Zeitalter noch mühsam den Weg zu einer Veröffentlichung in Wettbewerben oder Veranstaltungen bahnen, so bietet das Internet neue, fantaschtische Möglichkeiten, zwanglos etwas zu präsentieren und sich an den Werken anderer zu erfreuen.

Jedoch ist die Fotografie für uns mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung. Einen anderen Blick für sich und seine Umwelt zu generieren und mit etwas offeneren Augen durch die Welt zu gehen ist unser Ziel.

Nicht nur Fotografie

Emotionen sind die Grundlage der Fotografie, nicht die Technik. Daher haben wir uns mehr aus emotionalen Gründen, denn aus technischen für das Nikon System entschieden.

In der Galerie findet sich ein kleiner Querschnitt unserer Arbeiten. Doch wie kommt man zu den wirklich schönen Locations? Wir nutzen dabei intensiv unser Tandem.